1. Wahlkampfstand zur Landtagswahl NRW in 2010

Bei bestem Wetter trafen wir uns um viertel vor 10 an traditioneller Stelle in der Innenstadt von Bad Oeynhausen am Schweinbrunnen, um unseren „Grünen Infostand“ aufzubauen. Die Kommunalwahl liegt noch nicht so weit zurück, so dass die Handgriffe alle noch saßen und nach kürzester Zeit Plakate, Tische und Stehtische bereit für interessierte Mitbürger waren. Leider war trotz bestem Wetter das Zentrum unserer Kurstadt recht leer. Auch Ute Koczy (MdB), die uns an unserem Stand besuchte und unterstützte, wunderte sich über die geringe Frequenz, mit der die Geschäfte besucht wurden.

Für Strahlen sorgte unser Radroutenplan für Bad Oeynhausen, den wir anlässlich der Bemühungen um das Siegel „fahrradfreundliche Stadt“ erstellt haben und der am Tag vorher in den Druck gegangen ist. Ein erstes Muster konnten wir am Stand etlichen Interessierten präsentieren.

Am nächsten Samstag, so der Druck reibungslos funktioniert, wird der in kleiner Auflage verfügbare Plan kostenlos an alle Radler – und solche die es werden wollen – verteilt werden!

Neben dem Thema Fahrrad gibt es in Bad Oeynhausen natürlich viele andere Themen zu „beackern“ und so wurden viele Gespräche rund um die grüne Politik geführt.

Bis zum nächsten Mal am Schweinebrunnen. Vielleicht treffen wir dann ja auch die Kollegen aus den anderen Fraktionen ;-)

stellv. Fraktionsvorsitzender, Vorstandssprecher im Ortsverband, seit 2008 bei den Grünen in Bad Oeynhausen und seit 2009 Mitglied im Rat der Stadt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen