Vor-Ort-Wahlkampf geht weiter

Am Samstag wieder früh aus dem Bett geschält und gestärkt! Unser zweiter Infostand am Sültemeyer-Brunnen in der Innenstadt war mit Personal zu beschicken. Klar, dass ich da auflaufe. Um 9:30 Uhr war ich wie vereinbart an Ort und Stelle – und um 10 vor 10 konnten wir dann auch aufbauen.

Im Laufe der Jahre haben wir darin einiges an Routine entwickelt und das aufstellen der Tische, Bänke und Schirme klappt wie geschmiert. Den Pavillion brauchten wir in der letzten Woche nicht und auch heute sollte es zumindest am Vormittag nicht regnen. Warm war’s trotzdem nicht. Habe teilweise im Schatten sogar ein bisschen gefröstelt. Ob es daran lag, dass auch an diesem Samstag die Innenstadt nicht so bevölkert war, wie man sich das wünscht? Keine Ahnung. Jedenfalls hatten wir trotzdem einige gute Gespräche am Stand, die womöglich sogar Wählerstimmen gebracht haben :-)

Achja, wir waren putzigerweise wieder die Einzigen in der Innenstadt. Das war bei den anderen Wahlen, die ich bisher mitgemacht habe, anders.

stellv. Fraktionsvorsitzender, Vorstandssprecher im Ortsverband, seit 2008 bei den Grünen in Bad Oeynhausen und seit 2009 Mitglied im Rat der Stadt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen