Online-Vortrag am 08.05. zum Jahrestag des Ende des Zweiten Weltkriegs

„In den Blickpunkt gerückt …“
Stolpersteine in Bad Oeynhausen gegen das Vergessen

 
DIE GRÜNEN in Bad Oeynhausen laden zu einem Onlinevortrag am 08.05.2021 um 15.00 Uhr über unsere jüdischen Mitbürger*innen im Faschismus bis 1945 ein.

Stefanie Hillebrand, die Stadtarchivarin der Stadt Bad Oeynhausen, wird in dem rund einstündigen Vortrag über die jeweiligen Einzelschicksale berichten. Wo lebten sie in Bad Oeynhausen, wer waren sie und was geschah mit ihnen?

Im Anschluß daran diskutieren wir gerne noch ein wenig mit den interessierten Gästen.

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Situation selbstverständlich online stattfinden. Der Link zur Veranstaltung ist ca. eine Stunde vor Beginn auf der Homepage https://www.gruene-badoeynhausen.de live geschaltet. Eine besondere Software ist zur Teilnahme nicht erforderlich. Eine kurze Anleitung findet sich bereits jetzt auf der Seite.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste! Eine besondere Anmeldung unter info@gruene-badoeynhausen.de ist nicht nötig, freut uns aber!

stellv. Fraktionsvorsitzender, seit 2008 bei den Grünen in Bad Oeynhausen und seit 2009 Mitglied im Rat der Stadt.

1 Kommentar

  1. Lohmann

    Mein Mann und ich (irmgard u. Johannes Lohmann) sind Mitglieder im Verein Stolpersteine und wir freuen uns auf den Online-Vortrag von Frau Hillebarand am 8. Mai.
    Mit freundlichem Gruß
    I. Lohmann

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel