Antrag: Einrichtung von Bücherschranken

 

Beschlussvorschlag:

Am Schweinebrunnen soll für Erwachsene, möglichst am Märchenmuseum für Kinder jeweils ein Bücherschrank aufgestellt werden.

Begründung:

Ziel ist es, eine kostenlose Lesekultur für die Bürger*innen auch in Bad Oeynhausen zu schaffen. Gleichzeitig kann so die Aufenthaltsqualität in der Stadt erhöht werden. Zahlreiche Nachbarstädte und andere Kurstädte bieten solche Bücherschränke bereits an. Geeignet scheint hierfür die stadtbekannte englische Telefonzelle zu sein, die viele Bewohner*innen vermissen. Ein Bücherschrank dient zudem der Nachhaltigkeit, der Ressourcenorientierung, teilweise auch der sozialen Gerechtigkeit und fördert die Gemeinschaft in der Stadt – von Bürger zu Bürger.

Mit einem Bücherschrank für Kinder, z.B. am Märchenmuseum oder in der Nähe des Spielplatzes am Kurpark, würde sich die Stadt Bad Oeynhausen als kinderfreundlich präsentieren und einen Beitrag zur kostenlosen frühkindlichen/kindlichen Bildung, Stichwort Literacy – Bildung leisten. Damit würde ferner der Chancenungleichheit entgegengewirkt. Zur Begründung der Notwendigkeit wird auf das Schreiben der Schulleiterinnen und Schulleiter verwiesen, das den Mitgliedern des Kulturausschusses vorliegt.

Fraktionsvorsitzender, Ausschussvorsitzender im Umweltausschuss

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel