Vielen, vielen Dank!

Wir waren vor der Wahl verhalten optimistisch angesichts der Wahlumfragen im Vorfeld der Europawahl. Nach den ersten Hochrechnungen strahlten aber alle um die Wette und nun, mit zwei Tagen Abstand, sagen wir aufrichtig und beeindruckt “Danke!”. Für das Vertrauen welches den Grünen landauf, landab und natürlich auch hier in Bad Oeynhausen entgegengebracht wurde.

Das ist kein selbstverständliches Ergebnis und zeigt hoffentlich, dass in der Vergangenheit einige Dinge richtig gemacht wurde. Klimaschutz, Artenvielfalt, Geschlechtergerechtigkeit und nicht zuletzt die erstarkte Rechte sind die Themen, die den Menschen in Europa wichtig waren und immer noch sind!

Vielen Dank für das Votum!

Wir sehen das Ergebnis vor Ort als Auftrag, weiter fleißig und beharrlich an den Dingen auf unserer Agenda zu arbeiten. So ist es gelungen, trotz nicht immer völlig begeisterter Mitstreiter, eine gewaltige Erhöhung des ÖPNV-Budgets durchzusetzen, welches zu einem wirklich tollen Mehrangebot führen wird und die Verkehrswende nachhaltig unterstützt.

Das neue Hallenbad im Siel wird, womöglich auch wegen unserer ständigen Interventionen, nicht ganz ohne Extras gebaut. Durch die Deckenerhöhung können Wasserballturniere durchgeführt werden und die Abnahme von Schwimmabzeichen ermöglichen die nun doch geplanten Sprungtürme. Auch wenn es weiterhin völlig unverständlich ist, nicht für die ganz jungen Familien geplant zu haben: vielleicht geht da in der Zukunft noch was und wir können die Familienfreundlichkeit weiter steigern..

Der Radschnellweg wurde von Anfang an von uns unterstützt und begleitet – auch in den Haushaltsberatungen, in denen die dafür notwendigen Planungskosten gestrichen werden sollten. Inzwischen ist man sich parteiübergreifend darüber im Klaren, dass es ohne wohl nicht geht in Bad Oeynhausen. Neben der Entlastung der Infrastruktur leisten wir damit nicht zuletzt einen Beitrag zum Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Leider konnten wir in den letzten zehn Jahren die Renaturierung des Sielwehrs noch nicht in trockene Tücher bringen. Aber wir sind am Ball!

Die zweitstärkste Partei bei der Europawahl in Bad Oeynhausen geworden zu sein nehmen wir als Vertrauensvorschuss für die Zukunft und werden alles daran setzen, dieses Vertrauen nicht zu erschüttern. Vielen lieben Dank, an unsere Wählerinnen und Wähler. Und wenn ihr neben der Stimmabgabe noch mehr Einfluss auf die Politik nehmen wollt, dann freuen wir uns über zahlreiche Besuche unserer Ortsverbandsversammlungen und intensiven Austausch! Danke und herzlich Willkommen!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel