Rettungskette für Menschenrechte #HandInHand

Rettungskette für Menschenrechte – #HandInHand

 

Durch Bad Oeynhausen – von der Nordsee bis zum Mittelmeer

Kommt alle und bringt alle mit!

Wir freuen uns über die Teilnahme von Gruppen, Initiativen, Gemeinden, Vereinen, Schulen, Kitas, Betrieben und allen Menschen aus Bad Oeynhausen und dem Umfeld.

Treffpunkt: Bahnhof Bad Oeynhausen – 18.09.2021, 11:30 Uhr
Kernzeit der Rettungskette: 12:00 bis 12:30 Uhr

Für:

  • ein offenes, buntes und friedliches Europa
  • die Schaffung sicherer Fluchtwege
  • die Bekämpfung der Fluchtursachen und nicht die Bekämpfung der Geflüchteten
  • einen humanen Umgang mit Menschen auf der Flucht
  • die Unterstützung und Entkriminalisierung der zivilen Seenotretter*innen
  • ein europäisches Seenotrettungsprogramm

Aus „Hand in Hand“ wird – coronabedingt – „Band an Band“ unter Einhaltung aktuell geltender Corona-Regelungen.

Organisationsteam:

Weitere Infos: www.rettungskette.eu

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel