Müll sammeln am International Coastal Cleanup Day (21.09.2019)

Wie im letzten Jahr werden die Grünen in Bad Oeynhausen anlässlich des International Coastal Cleanup Days eine Müllsammelaktion starten. Achtlos weggeworfener Abfall ist ein großes Umweltproblem. Die Meere quellen über vor Plastik, dass durch Wind und Wasser aus dem Landesinneren in die Meere gespült wird. Um auf die Problematik aufmerksam zu machen ruft die Umweltorganisation Ocean Conservancy seit über 30 Jahren zur größten freiwilligen Meeresschutzaktion auf.

Zehn große Tüten Müll, ein halber Sack mit Altglas und allerlei andere Dinge in zwei Stunden gefunden.


Wir schließen uns dem an und werden am Ufer der Werre, dem Sielpark und Sültebusch sowie entlang der Bahntrasse Müll sammeln und danach ordnungsgemäß entsorgen. Im letzten Jahr wurden wir während und nach der Aktion angesprochen, dass doch gerne geholfen worden wäre – hätte man den Termin nur gekannt. Daher: natürlich sind Helfer jederzeit gerne willkommen!

Treffpunkt: Parkplatz am Sielbad (Kanalstraße 1, 32545 Bad Oeynhausen)
Datum: Samstag, 21.09.2019
Uhrzeit: 10:00 Uhr

Für einen kleinen Snack nach der Aktion ist gesorgt. Leichte Schutzhandschuhe werden empfohlen.

stellv. Fraktionsvorsitzender, seit 2008 bei den Grünen in Bad Oeynhausen und seit 2009 Mitglied im Rat der Stadt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel